Wahlprüfsteine zur Landtagswahl Thüringen 2014

Das Thüringer Promovierendennetzwerk hat die Thüringer Parteien zu bildungspolitischen Themen befragt. Vor dem Hintergrund der kommenden Landtagswahl ist es für die ca. 5000 Promovierenden in Thüringen wichtig zu wissen, wie die Parteien die Hochschulen finanzieren wollen, ob sie Hochschulstandorte streichen oder das Wissenschaftszeitvertragsgesetz anpassen wollen.

Gemeinsam mit Promovierenden aus Erfurt, Ilmenau und Weimar hat der Rat der Doktorandinnen und Doktoranden (DR.FSU) daher eine Befragung zu aktuellen bildungspolitischen Fragen entworfen. Die Ergebnisse dieser Befragung finden Sie als Entscheidungshilfe zur Wahl auf der Homepage des DR.FSU.

vorherige | nächste