PhD Day 2016

Zeitraum: 27.01.2016 12:00 - 27.01.2016 20:00 Uhr

Promovierendentag neu

On Wednesday, 27 January 2016, the fourth PhD Day at Friedrich Schiller University Jena will take place in the Rosensäle (Fürstengraben 27). The event aims at providing interested in a doctorate and doctoral candidates with an opportunity to catch up on important subjects and offers for the PhD phase. For kids will be a kids' corner at the venue. We cordially invite you!

Programme Overview

12:00-17:00 Uhr Information Fair & Doc-Café with kids corner:
Personal counseling is possible at the information stands all the time. Some exhibitors offer special consultation hours:

12:30 h Opening lecture
"Young researchers as drivers of innovation"
Prof. Dr. Uwe Cantner, Vizepräsident für wissenschaftlichen Nachwuchs und Gleichstellung

13:00 h
Information Sessions (to detailed content here)
"Arbeitsmarktchancen für Promovierte"
Silke Gerlach, Agentur für Arbeit

"Lehre innovativ gestalten"
Evelyn Hochheim, Servicestelle LehreLernen

14:00 h "Professionalisierung des wissenschaftlichen Schreibens
- Schreiben als reflexive Praxis"

Dr. Peter Braun, Schreibzentrum

"Doctorate and Family / Promovieren mit Kind"
Dr. Gunda Huskobla, Graduierten-Akademie
Nadine Löhr, Hochschul-Familienbüro

15:00 h "Das Wissenschaftszeitvertragsgesetz"
Anja Wahlmann, Dezernat für Personalangelegenheiten

"Scientific publishing: E-Publishing and Open Access"
Angela Hammer & Thomas Witzgall, ThULB

16:00 h "Promovieren oder nicht?"
Dr. Hanna Kauhaus, Graduierten-Akademie

"External funding for beginners"
Stefan Ipach, Servicezentrum Forschung und Transfer

17:00 h "Funding a doctorate / Finanzierung der Promotion"
Dr. Gunda Huskobla, Graduierten-Akademie

"Promotion abgeschlossen - Was kann ich nun eigentlich?"
Evelyn Hochheim

18:30 h Panel discussion (German)
"Lehrer/innen schaffen das!? Mehrsprachigkeit und Deutsch als Zweitsprache im Klassenzimmer"
of the series "Forschung wirkt! Aber wie?"
Prof. Dr. Julia Ricart Brede (Lehrstuhl für Deutsch als Zweitsprache (DaZ), Universität Flensburg)
Christina Richter (Sprachförderlehrerin und Leiterin des DaZ-Netzwerkes Jena)
Katrin Nowaczyk (Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm))

afterwards Reception
   
 

Additional Programme

 20:30 h
Kino im Keller (Vaulted cellar of house "Zur Rosen")
Movie "Footnote" (Hebrew with english subtitles)
From and with DR.FSU (Rat der Doktorandinnen und Doktoranden der FSU)