Timm Lehmberg

Einführung in die Transkriptionssoftware EXMARaLDA

12.02.2016, 09:00 - 17:00
Multimediazentrum, Ernst-Abbe-Platz 8, SR 204
Anmeldung möglich bis: 31.12.2015
ECTS
0.5
de
10 €

EXMARaLDA ist eine Software zur Transkription und Analyse der gesprochenen Sprache. Sie wird weltweit von Forscherinnen und Forschern z.B. in der Gesprächsforschung, der Mehrsprachigkeits- und Spracherwerbsforschung, Phonetik und Phonologie, sowie Dialektologie und Soziolinguistik genutzt.
Das EXMARaLDA System besteht aus verschiedenen Werkzeugen, die im Workshop vorgestellt werden. Inhalte des Workshops:

  • ƒƒGrundlagen und praktische Übung des Transkribierens mit dem EXMARaLDA Partitur-Editor
  • Einführung in Methoden der Korpuserstellung und Metadatenaufbereitung mit dem Corpus-Manager (COMA)
  • Einführung in Methoden der Korpusanalyse mit dem EXMARaLDA Analyse- und Konkordanztool (EXAKT)

Zusätzlich wird nach Bedarf auf individuelle methodische und technische Fragen der Teilnehmenden eingegangen.

Der Workshop richtet sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene Nutzerinnen und Nutzer des Programms, die EXMARaLDA in ihrer Forschung effizienter einsetzen wollen.

Die Anmeldefrist für diesen Kurs ist abgelaufen.