01_20151204_Forschung verantworten. Eine praxisorientierte Einführung in die Wissenschaftsethik
URL: http:///Qualifizierung/Archiv+Qualifizierungsprogramm/Wintersemester+2015_16/01_20151204_Forschung+verantworten_+Eine+praxisorientierte+Einf%C3%BChrung+in+die+Wissenschaftsethik.print
Generiert am:

Forschung verantworten. Eine praxisorientierte Einführung in die Wissenschaftsethik

Ruth Denkhaus

Forschung verantworten. Eine praxisorientierte Einführung in die Wissenschaftsethik

04.12.2015, 09:00 - 17:00
Haus zur Rosen (Auditorium)
Anmeldung möglich bis: 31.12.2015
ECTS
0.5
de
10 €

Ethisches Urteilsvermögen - also die Fähigkeit, die moralischen Implikationen des eigenen Handelns zu reflektieren - gilt heute weithin als Schlüsselkompetenz. Gerade von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern wird erwartet, dass sie sich ihrer besonderen Verantwortung bewusst sind. Aber worin genau besteht diese Verantwortung? Welche moralischen Konflikte begegnen mir in meinem wissenschaftlichen Alltag? Wie bilde ich mir eine Meinung zu strittigen Fragen, und wie gehe ich damit um, wenn ich von außen auf bestimmte "heiße" Themen meines Fachs angesprochen werde?

In dem Workshop wollen wir gemeinsam über die verschiedenen Facetten von Verantwortung in der Wissenschaft nachdenken und
mit Hilfe praktischer Übungen unsere Sensibilität für die moralische Dimension unserer Tätigkeit, aber auch unsere Argumentations- und Kommunikationsfähigkeit schulen.

Zielgruppe: Promovierende der Natur- und Lebenswissenschaften sowie der empirischen Sozialwissenschaften

Die Anmeldefrist für diesen Kurs ist abgelaufen.