Schreibzentrum SchreibenLernen

Schreibwochen

08.09.2014, 9:00 - 13:00
19.09.2014, 9:00 - 13:00
Haus zur Rosen (Auditorium)
Anmeldung möglich bis: 31.12.2015
ECTS
de
0 €

Schreiben ist eine wichtige Tätigkeit im Rahmen Ihrer Promotion. Im Alltag fehlt dafür aber manchmal der Raum, die Zeit, die Muße. Vom 8. bis 19. September können Sie sich an einen Arbeitsplatz im Auditorium des Hauses für den Wissenschaftlichen Nachwuchs "Zur Rosen" zurückziehen, alles um sich herum zurückstellen und an Ihrer aktuellen Publikation arbeiten. Bei einer Tasse Kaffee zwischendurch können Sie sich mit anderen Schreibwilligen austauschen.

Zusätzlich zur Schreibzeit wird ein Rahmenprogramm angeboten, u.a. mit Werkstattgesprächen mit Jenaer Wissenschaftlern und kurzen Impulsworkshops. Folgende Fragen stehen dabei im Zentrum: Wie kann ich mich selbst in einen guten kreativen Schreibfluss bringen? Wie gelingt es mir, einen packenden Einstieg in ein Kapitel zu finden, wie gestalte ich Übergänge, und was braucht es für einen pointierten Schluss? Und nicht zuletzt: Welche konkreten Abhilfen gibt es, wenn ich im Schreiben einmal nicht weiterkomme?

Im Rahmen der Schreibwochen haben Sie die Möglichkeit,

  • persönliche individuelle (Schreib-)Ziele zu verfolgen, die zu sichtbaren Erfolgen führen,
  • ihre eigene Schreibroutine und ihren Schreibrhythmus weiterzuentwickeln,
  • sich mit anderen schreibenden Promovierenden auszutauschen und sich gegenseitig zu motivieren,
  • die Hilfe von Schreibberatern in Anspruch zu nehmen.


Rahmenprogramm
Die Lunchtime-Talks zum Schreiben in den Wissenschaften

Zeit
Thema
Referent
Mittwoch,
10. September
Effektives Schreiben Dr. Andrew Davis
Donnerstag,
11. September
Wissenschaftliches Schreiben zwischen Handwerk und Kreativität Prof. Dr. Caroline Rosenthal, Institut für Anglistik und Amerikanistik der FSU (im Gespräch mit Dr. Peter Braun)
Mittwoch, 17. September
14:00 Uhr
Im Schreibfluss bleiben. Über Rhythmen und Routinen des Schreibens Dr. Peter Braun, Schreibzentrum der FSU
Donnerstag, 18. September
14:00 Uhr
Schreiben über Medien und die Medien des Schreibens Dr. Claudia Tittel, Institut für Kunstgeschichte und Filmwissenschaft der FSU (im Gespräch mit Dr. Peter Braun)

Zeitraum: Zwei Wochen (08. - 19. September 2014; die Arbeitsplätze können Sie ganztags nutzen)

Die Anmeldefrist für diesen Kurs ist abgelaufen.