Deborah Ruggieri

Führung in Wissenschaft und Wirtschaft – Zwei verschiedene Welten? Kontextbezogene Kommunikation für die berufliche Karriereentwicklung

02.05.2017, 09:00 - 16:30
03.05.2017, 09:00 - 15:30
Haus zur Rosen (Auditorium)
Anmeldung möglich bis: 02.05.2017
ECTS
1.0
de
30 €

Über den beruflichen Erfolg entscheiden nicht nur fachliche Qualifikationen, sondern häufig auch das Auftreten und adäquate Kommunikationsfähigkeiten. Je nach Organisationskultur gibt es unterschiedliche informelle Kommunikationsregeln, die nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich sind. Dabei unterscheidet sich das wissenschaftliche System von dem wirtschaftlichen System (z.B. in Ausdruck und Darstellung von Erfolgen).

Wie kann ich mich professionell in unterschiedlichen Organisationskulturen bewegen und verständlich machen? Welchen Unterschied macht es, wenn ich als Führungskraft in der Wirtschaft oder Wissenschaft tätig bin? Im Workshop zur kontextbezogenen Kommunikation werden diese Fragestellungen aufgegriffen. Sie werden sich damit beschäftigen,

  • ƒ verschiedene Anforderungen in Organisationen an Verhaltens- und Kommunikationsmuster zu erkennen,
  • ƒ den Gestaltungsspielraum für Ihre berufliche Zukunft in Wissenschaft oder Wirtschaft zu erweitern,
  • ƒ die überzeugende Wirkung der eigenen Kommunikationsfähigkeiten auszubauen sowie
  • ƒ wirkungsvolles Auftreten und zielgruppenspezifische Gesprächsführungstechniken zu erproben.
Die Anmeldefrist für diesen Kurs ist abgelaufen.