Dr. habil. Peter Braun, Schreibzentrum SchreibenLernen

Schreibwochen

14.08.2017, 09:00 - 13:00
25.08.2017, 09:00 - 13:00
Haus zur Rosen (Auditorium)
Anmeldung möglich bis: 14.08.2017
ECTS
0
de
0 €

Schreiben ist eine wichtige Tätigkeit im Rahmen Ihrer Promotion. Im Alltag fehlt dafür aber oft der Raum, die Zeit, die Muße. Deshalb bieten die Schreibwochen einen festen Ort und einen klaren, zeitlichen Rahmen, damit Sie sich einmal ganz auf Ihr eigenes Schreiben besinnen können. Das konzentrierte Arbeiten in der Gruppe motiviert zusätzlich und setzt weitere Kräfte frei. Zudem besteht die Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmenden auszutauschen und Fragen und Probleme gemeinsam zu diskutieren. Es ist auch jederzeit möglich, Einzelgespräche mit Dr. habil. Peter Braun zu führen.

Die Schreibwochen bieten Ihnen:

  • ƒ Regelmäßiges Schreiben in einem festen Rhythmus ohne Ablenkung
  • ƒ Konzentration und (Rück)besinnung auf das eigene Schreiben
  • ƒ Neue Anregungen zum Handwerk des Schreibens (täglicher Schreibtipp zu Beginn um 9.00 Uhr)
  • ƒ Austausch und Reflexion in der Gruppe
  • ƒ Einzelgespräche mit Dr. habil. Peter Braun
  • ƒ Basiselemente des "achtsamen Schreibens"

Insgesamt stehen 20 Arbeitsplätze zur Verfügung. Die Kernzeit ist jeden Tag von 9.00 bis 13.00 Uhr; Sie können Ihren festen Arbeitsplatz jedoch den ganzen Tag nutzen. Eröffnet werden die Schreibwochen mit einem zwei-stündigen, einführenden Workshop.

Die Anmeldefrist für diesen Kurs ist abgelaufen.