Dr. Isabel Hofmann

Literaturverwaltung mit EndNote

12.05.2017, 09:00 - 12:00
Multimediazentrum, Ernst-Abbe-Platz 8, SR 204
Anmeldung möglich bis: 12.05.2017
ECTS
0
de
0 €

Moderne Literaturverwaltungsprogramme sind zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel beim Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten geworden. Mit Möglichkeiten, Literatur zu klassifizieren, zu beschlagworten und mit Notizen zu versehen, helfen Literaturverwaltungsprogramme beim Wissensmanagement und beim Arbeiten mit wissenschaftlichen Texten.

Die eigene Literaturdatenbank dient als Basis, um in eigenen Texten automatisch Zitate und Literaturverweise einzufügen und diese nach den oft sehr komplexen Regeln von Verlagen, Zeitschriften oder Fachverbänden zu formatieren. Dies vermeidet Fehler und spart viel Zeit beim Schreiben der Arbeit.

In diesem Workshop wird das Literaturverwaltungsprogramm End-Note vorgestellt, das für Einrichtungen, Studierende, Promovierende
und Mitarbeitende der FSU kostenlos zur Verfügung steht. Es werden alle wichtigen Funktionen des Programms vorgestellt (Suche, Eingabe, Organisation von Referenzen und Volltexten; Einfügen von Zitationen und Literaturverzeichnissen sowie die Integration von EndNote mit Textverarbeitungsprogrammen) und anhand konkreter Beispiele geübt.

Die Anmeldefrist für diesen Kurs ist abgelaufen.