Dr. habil. Peter Braun, Schreibzentrum SchreibenLernen, Graduierten-Akademie der FSU Jena

Schreibwochen

15.08.2016, 09:00 - 13:00
26.08.2016, 09:00 - 13:00
Haus zur Rosen (Auditorium)
Anmeldung möglich bis: 16.08.2016
ECTS
0.0
0 €

Schreiben ist eine wichtige Tätigkeit im Rahmen Ihrer Promotion. Im Alltag fehlt dafür aber manchmal der Raum, die Zeit, die Muße… Wie kann ich mich selbst in einen guten kreativen Schreibfluss bringen? Wie gelingt es mir, einen packenden Einstieg in ein Kapitel zu finden, wie gestalte ich Übergänge, und was braucht es für einen pointierten Schluss? Und nicht zuletzt: Welche konkreten Abhilfen gibt es, wenn ich im Schreiben einmal nicht weiterkomme? Im Rahmen der Schreibwochen haben Sie die Möglichkeit:

  • die Hilfe von Schreibberatern bzw. -beraterinnen in Anspruch zu nehmen,
  • ƒƒindividuelle (Schreib-)Ziele zu verfolgen, die zu sichtbaren Erfolgen führen,
  • ƒƒihre eigene Schreibroutine und ihren Schreibrhythmus weiterzuentwickeln,
  • ƒƒsich mit anderen schreibenden Promovierenden und Postdocs auszutauschen und sich gegenseitig zu motivieren.

Die Schreibwochen beginnen am Montag, dem 15.08., mit einem eintägigen Auftaktworkshop zur Professionalisierung des wissenschaftlichen Schreibens. Die restliche Zeit steht Ihnen für Ihr individuelles Schreibprojekt zur Verfügung. Kernzeit für das Schreiben ist von 9-13 Uhr. Sie können Ihren festen Arbeitsplatz aber gerne auch ganztags nutzen.

Die Anmeldefrist für diesen Kurs ist abgelaufen.