Symposium
URL: http:///Aktuelle+Veranstaltungen/Archiv+2012/Symposium-p-731.print
Generiert am:

Symposium "Das deutsche Wissenschaftssystem und seine Postdocs"

Zeitraum: 26.11.2012 12:00 - 27.11.2012 12:00 Uhr

14_01-TagungsbandTagungsband erschienen! Der Tagungsband zum Symposium ist im Dezember 2013 im Universitätsverlag Webler erschienen. Er versammelt die Vorträge und Ergebnisse des Symposiums sowie einige daran anschließende Gedanken der Beteiligten. Der Band kann direkt beim Universitätsverlag Webler bestellt werden und kostet 24,80 Euro.

Das Symposium Die Situation des promovierten wissenschaftlichen Nachwuchses im deutschen Wissenschaftssystem ist durch gravierende Unstimmigkeiten gekennzeichnet, die gleichermaßen Nachteile für die Universitäten wie auch für den wissenschaftlichen Nachwuchs hervorbringen. Für die jungen Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen bedeutet die Postdoc-Phase oftmals hohes Engagement bei geringer Gratifikation und existenzieller Unsicherheit. Universitäten, die die besten Köpfe für die Wissenschaft gewinnen sollten, verlieren so allzu häufig hoch talentierte und exzellent qualifizierte Postdocs an andere Arbeitsfelder und ins Ausland. Um die Interessen von Wissenschaft und Forschung auf der einen und die Karriereansprüche der Postdocs auf der anderen Seite zu vereinbaren, sind grundlegende konzeptionelle Neuentwürfe für Personalstrukturen im deutschen Wissenschaftssystem dringend erforderlich.

Über die Perspektiven zur Gestaltung der Qualifizierungsphase nach der Promotion diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Symposiums "Das deutsche Wissenschaftssystem und seine Postdocs". Die Tagung wurde von der Graduierten-Akademie der Friedrich-Schiller-Universität Jena anlässlich der Eröffnung des Hauses für den wissenschaftlichen Nachwuchs "Zur Rosen" veranstaltet.

Download Programm (1,3 Mb)


Festvortrag von Dr. Wilhelm Krull
Generalsekretär der VolkswagenStiftung

Festvortrag_von_Wilhelm_Krull
"Professur oder Prekariat? Anmerkungen zur Lage des wissenschaftlichen Nachwuchses" pdficon_large

 
Vortrag von Prof. Dr. Peter-André Alt
Präsident der Freien Universität Berlin

Vortrag_von_Peter-Andre_Alt


"Karrierewege für Postdocs: Risiken, Aufgaben, Modelle"

pdficon_large


Podiumsdiskussion I

17-Podiumsdiskussion-mit-Peter-Andre-Alt_-Katharina-Heyden_--Josef-Lange_-Manfred-Prenzel_-Georg-Teutsch_-Georg-Buechel-_v.l
"Erkenntnisanspruch oder Karriereanspruch: Ein Dilemma in der Organisation von Wissenschaft" pdficon_large
Eingangsstatement-Georg-Teutsch
Prof. Dr. Georg Teutsch,
Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung
videobutton
Eingangsstatement-Manfred-Prenzel
Prof. Dr. Manfred Prenzel
TU München, Mitglied des Wissenschaftsrats
videobutton
Eingangsstatement-Katharina-Heyden
Dr. Katharina Heyden
Postdoktorandin, Mitglied der Jungen Akademie
videobutton
Eingangsstatement-Peter-Andre-Alt
Prof. Dr. Peter-André Alt
Präsident der Freien Universität Berlin
videobutton
Eingangsstatement-Josef-Lange
Dr. Josef Lange, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft u. Kultur videobutton


Podiumsdiskussion II

25-Podiumsdiskussion-mit-Jutta-Allmendinger_-Thomas-Deufel_-Ralf-Koerrenz_-Katharina-Dude_-Giovanni-Galizia_-Peter-Strohschneider-_v.l.n
"Postdoc-Phase als Qualifizierungsphase: Gewinn oder Verlust von Karriereperspektiven?" pdficon_large


Vortrag von Prof. Dr. Richard Bessel
Freiburg Institute for Advanced Studies (FRIAS), Universität Freiburg
University of York

Vortrag_von_Richard_Bessel
"Nach der Dissertation: Wissenschaftliche Karriere in England und Deutschland im Vergleich" pdficon_large


Abschlusspodium

Abschlusspodium
"Perspektiven für die Qualifizierungsphase nach der Promotion" pdficon_large
Remigius_Bunia
Prof. Dr. Remigius Bunia
Vorstandsvorsitzender der
Deutschen Gesellschaft Juniorprofessur
videobutton
Amelie-Mummendey
Prof. Dr. Amélie Mummendey
Friedrich-Schiller-Universität Jena
videobutton
Friedrich-Wilhelm-Hesse
Prof. Dr. Dr. Friedrich Wilhelm Hesse
Vizepräsident der Wissensgemeinschaft
Gottfried Wilhelm Leibniz
videobutton
Wolfgang-Rohe
Dr. Wolfgang Rohe
Stiftung Mercator, Leiter der Abteilung Wissenschaft
videobutton
Juergen-Enders
Prof. Dr. Jürgen Enders
Center for Higher Education Policy Studies der
Universität Twente (NL)
videobutton
Ulrich-Schueller
Ulrich Schüller
Abteilungsleiter Bereich "Wissenschaftssystem"
im Bundesministerium für Bildung und Forschung
videobutton


Bildergalerie