Emotion

Internationale Mobilität

Für alle internationalen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die neu an der Universität Jena sind, bietet die Graduierten-Akademie einen kostenlosen Tutoring-Service, der sie in außerfachlichen Belangen, bspw. bei Behördengängen, der Eröffnung eines Bankkontos oder der Suche nach einer Krankenversicherung berät und unterstützt.

Für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, die im Rahmen ihrer Promotion einen Auslandsaufenthalt planen, gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten, um eine Teilnahme an internationalen Konferenzen oder Workshops sowie für eine Forschungstätigkeit im Ausland zu ermöglichen.

Mit einer binationalen Promotion kann im sogenannten Cotutelle-Verfahren ein Doktortitel an zwei Universitäten erworben werden.

Aktuelles