Förderung von interdisziplinären Veranstaltungen

Die Graduierten-Akademie unterstützt Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler der Friedrich-Schiller-Universität Jena bei der Organisation und Durchführung interdisziplinärer Veranstaltungen. Wenn Sie gemeinsam mit Promovierenden oder Postdocs anderer Fachbereiche der FSU Veranstaltungen zu wissenschaftlichen oder wissenschaftspolitischen Themen durchführen wollen, können Sie eine Förderung durch die Graduierten Akademie beantragen: Zum Beispiel können Sie Sachmittel bis 1.500€ für Gastreferenten, Hilfskräfte oder Werbematerial beantragen und bevorzugt die Räume im Haus für den wissenschaftlichen Nachwuchs "Zur Rosen" nutzen.

Voraussetzung für eine Förderung ist, dass die Veranstaltergruppe aus Promovierenden und Postdocs interdisziplinär zusammengesetzt ist. Darüber hinaus sollte ein nachhaltiger Nutzen der Veranstaltung erkennbar sein. Weitere Informationen zu Förderung und Bewerbung finden Sie in der Ausschreibung.

Aktuelles