Förderung von Arbeitsgruppen und Forschungsnetzwerken

Die Graduierten-Akademie fördert die Bildung von interdisziplinären Arbeitsgruppen und Forschungsnetzwerken von Promovierenden und Postdocs an der Friedrich-Schiller-Universität. Wenn Sie mit Promovierenden oder Postdocs anderer Fächer gemeinsam an Themen arbeiten und Projekte verwirklichen wollen, können Sie dafür Unterstützung durch die Graduierten-Akademie erhalten: Zum Beispiel können Sie finanzielle Förderung beantragen (Sachmittel bis 1.500€/Jahr für Gastreferenten, Hilfskräfte, Druckkostenzuschüsse o.ä.) und bevorzugt die Räume im Haus für den wissenschaftlichen Nachwuchs "Zur Rosen" nutzen.

Voraussetzung für eine Förderung ist, dass die Arbeitsgruppen oder Forschungsnetzwerke sich regelmäßig treffen, sich überwiegend aus Promovierenden und Postdocs zusammensetzen und sich fächerübergreifenden wissenschaftlichen oder wissenschaftspolitischen Themen widmen. Bewerbungen sind laufend möglich. Weitere Informationen zu Förderung und Bewerbung finden Sie in der Ausschreibung.

Geförderte Projekte

Aktuelles