Wahl des Rats der GA und DR.FSU: Vorläufiges Wahlergebnis steht fest

Vom 9. Juni bis zum 19. Juni 2017 wurden in einer Onlinewahl ein neuer Rat der Doktorandinnen und Doktoranden (DR.FSU) und die Vertreter des wissenschaftlichen Nachwuchses im Rat der Akademie gewählt. Die vorläufigen Ergebnisse dieser Wahl wurden am 20. Juni 2017 veröffentlicht und werden voraussichtlich zum 30. Juni 2017 bestätigt werden.

Für den Fall der Bestätigung der Wahl wird der neueDR.FSU 9 Mitglieder umfassen. Diese unterstützen diePromovierenden der FSU Jena in den Angelegenheiten ihrer Promotion und vertreten ihre Interessen auf allen Ebenen der Universität. DieAmtszeit beträgt jeweils ein Jahr. Die Wahlbeteiligung lag bei 11 Prozent.

Der Rat der Akademie bestimmt das Profil der Graduierten-Akademie und wählt das Direktorium. Er besteht im Fall der Bestätigung der Wahl im Jahr 2017/18 aus  vorrausichtlich 9 Mitgliedern: 3 Promovierendenvertretern und jeweils 3 Hochschullehrerenden aus den Naturwissenschaften und denGeistes- bzw. Sozialwissenschaften. Ein
Postdoc-Vertreter hat sich 2017 für die Wahl nicht aufgestellt.

Die Amtszeit der Vertreter derPromovierenden und Postdocs beträgt jeweils 1 Jahr. Die Wahlbeteiligungin den einzelnen Wählergruppen lag zwischen 15 und 35 Prozent.

Die vorläufigen Ergebnisse der Wahlen zum Rat der Akademie und zum Rat der Doktorandinnen und Doktoranden (pdf)

vorherige | nächste
Aktuelles