IMPULSEproject: Förderprogramm zur Einwerbung von Drittmitteln für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern

Mit einem neuen Förderprogamm unterstützt die Friedrich-Schiller-Universität Jena Postdoktorand/innen am Beginn ihrer wissenschaftlichen Laufbahn. Im Rahmen des Programms IMPULSEproject wird die Erarbeitung erfolgversprechender Forschungsanträge zur Einwerbung von Drittmitteln finanziell unterstützt: Es werden Projekte gefördert, die im Folgejahr der Förderung in einen Drittmittelantrag münden sollen. Dafür können Mittel für Hilfskräfte sowie Sach- und Reisemittel bis zu einem Gesamtumfang von 10.000 Euro beantragt werden. Antragsberechtigt sind Nachwuchswissenschaftler/innen der FSU, deren Promotion nicht länger als 3 Jahre zurückliegt. Bewerbungsfrist ist der 08. Juni 2020.

Weitere Informationen finden Sie hier.

vorherige | nächste