Drei neue Ausschreibungen der FSU Jena: Verlängerung der Promotionsförderung, Sachmittelzuschuss und Auslandsaufenthalte

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena schreibt im Rahmen ihrer Profillinie "Life" folgende Fördermöglichkeiten für alle Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aus:

3-monatige Verlängerung der Promotionsfinanzierung:
Betreuerinnen und Betreuer können für ihre Promovierenden eine Verlängerung der Promotionszeit nach Beendigung der dreijährigen Förderung um drei Monate beantragen, um die Fertigstellung zu ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Sachmittel-Zuschuss für Promotions-Projekte:
Für alle an der Friedrich-Schiller-Universität Jena angenommenen Doktoranden gibt es die Möglichkeit, sich für einen Sachmittel-Zuschuss zu Ihren jeweiligen Promotions-Projekten bis maximal einmalig 3000 € pro Projekt zu bewerben. Weitere Informationen finden Sie hier.

Förderung von Auslandsaufenthalten:
Um den internationalen wissenschaftlichen Austausch zu unterstützen, fördert die Friedrich-Schiller-Universität Jena Auslandsaufenthalte von Promovierenden, von Postdocs oder vom wissenschaftlichen Personal mit einer maximalen Länge von 3 Monaten. Weitere Informationen finden Sie hier.

vorherige | nächste
Aktuelles