Emotion

Interessenvertretung

Neben dem Senat und seinen Ausschüssen sowie den Fakultätsräten widmet sich der Rat der Akademie in besonderer Weise der Gestaltung förderlicher Promotionsbedingungen an der FSU. Alle drei Jahre wählen die Hochschullehrerinnen und Hochschullehrer, die Mitglied der Graduierten-Akademie sind, ihre sechs Vertreterinnen und Vertreter für den Rat der Akademie.

Die Jenaer Promovierenden wählen jährlich den Rat der Doktorandinnen und Doktoranden DR.FSU sowie ihre Mitglieder im Rat der Akademie. Wir würden uns freuen, wenn Sie ihre Promovierenden auf diese Möglichkeiten hinweisen.

Rat der Akademie

Der Rat der Akademie bestimmt das Profil der Graduierten-Akademie und wählt das Direktorium. Außerdem entscheidet der Rat über die Vergabe von Stipendien und die Aufnahme neuer Mitgliedseinrichtungen. Die Wahlen finden jedes Jahr im Sommersemester statt. Die Vertreter der Professoren werden alle drei Jahre gewählt. Die Wahl wird als Onlinewahl durchgeführt. Alle Wahlberechtigten werden rechtzeitig vor der Wahl per E-Mail angeschrieben.

Im Rat der Akademie sind alle Status- und Fächergruppen der Mitgliedseinrichtungen der Graduierten-Akademie repräsentiert. Entsprechend erfolgt die Vergabe der Sitze durch die fünf Wahlbereiche:

  • Professoren, Juniorprofessoren, Privatdozenten und Leiter von Nachwuchsgruppen der Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik (3 Sitze)
  • Professoren, Juniorprofessoren, Privatdozenten und Leiter von Nachwuchsgruppen der Geistes- und Sozialwissenschaften (3 Sitze)
  • Postdoktoranden (1 Sitz)
  • Doktoranden der Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik (2 Sitze)
  • Doktoranden der Geistes- und Sozialwissenschaften (1 Sitz)

Die Mitglieder der einzelnen Status- und Fächergruppen wählen jeweils die Vertreter ihres Wahlbereichs. Die Wahlergebnisse und die Zusammensetzung des Rats der Akademie finden Sie hier. Weitere Informationen erhalten Sie durch das Wahlamt der Universität Jena.

Promovierendenvertretung

Der Rat der Doktorandinnen und Doktoranden an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (DR. FSU) ist die gewählte Interessensvertretung aller Promovierenden. Der Rat unterstützt sie in den Angelegenheiten ihrer Promotion und vertritt ihre Interessen auf allen Ebenen der Universität. Durch vielfältige Veranstaltungen möchte der Rat zudem den Austausch zwischen Promovierenden verschiedener Fachbereiche im fachlichen und sozialen Bereich fördern. Alle Promovierenden haben die Möglichkeit, Anregungen und Ideen in die Arbeit des DR.FSU einzubringen oder sich selbst als Mitglied zur Wahl zu stellen. Der Rat wird jährlich gemeinsam mit den Gremien der Graduierten-Akademie gewählt.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf den Seiten des DR.FSU.

Aktuelles