Festveranstaltung am Schillertag und Promotionsfeier der FSU

Die feierliche Übergabe der Promotionsurkunden erfolgt einmal im Jahr auf der Festveranstaltung zum Schillertag. Der Schillertag ist der akademische Festtag der FSU und der Gesellschaft ihrer Freunde und Förderer. Er erinnert an die Antrittsvorlesung des Namenspatrons der Universität und findet am Abend mit dem großen Universitätssommerfest seinen Abschluss. 

Der Schillertag bildet den feierlichen Rahmen für die Verleihung der Promotionspreise und des Habilitationspreises sowie die Würdigung der Doktorinnen und Doktoren, die im vorangegangenen akademischen Jahr ihre Promotion an der FSU Jena abgeschlossen haben. Alle Dissertationen werden zudem in das Jahrbuch Promotionen aufgenommen. Promovierende, die an der Festveranstaltung teilnehmen, erhalten dieses Jahrbuch zusammen mit ihrer Promotionsurkunde. Familienangehörige und Freunde, sowie alle Promotionsbetreuerinnen und -betreuer sind ebenfalls herzlich eingeladen. 

Weitere Informationen und Eindrücke der letzten Veranstaltung finden Sie hier.

Aktuelles